Personal Shopping Story

Heute nehme ich euch quasi mal mit auf eine Personal Shopping Tour und erzähle euch, was im Vorfeld und schließlich vor Ort alles so passiert. Ich dachte mir, ist vielleicht ja auch mal spannend zu sehen, wie ein Personal Shopping eigentlich so abläuft.

Die liebe Friederike hat mir nämlich erlaubt, sie quasi öffentlich zu machen – das will nicht jede und das respektiere ich natürlich auch. Styling ist tatsächlich Vertrauenssache und Vertrauen ist eine super wichtige Basis.

Friederike ist auf eine Hochzeit ihrer sehr guten Freundin eingeladen und ja, eigentlich weiß sie schon, was an ihr gut aussieht, aber zu diesem ganz besonderen Anlass, war sie sich einfach plötzlich nicht mehr so sicher.

Das geht nicht nur ihr so, sondern wirklich sehr vielen Frauen! Normalerweise passt das schon so mit dem Styling und Outfit und dann kommt ein wirklich wichtiges Event und dann ist es ganz schnell aus mit der Selbstsicherheit und so fiese kleine Selbstzweifel schleichen sich ein.
Jaaaa – das kennen wir glaub ich echt alle!
Ja, auch fragt man dann natürlich die beste Freundin, was sie zu dem Outfit sagt, und dann doch noch die nächste Freundin und dann noch die Mutti und dann noch die Schwiegermutti… und alle haben eine andere Meinung und am Ende bist du noch verwirrter und noch unsicherer als vorher.
Schöner Mist.

Also hat sich Friederike ein Herz gefasst und mich um Rat gefragt.

Als erstes kommt der Check:

  • Welches Event / Anlass
  • Dresscode?
  • Persönlichkeit
  • Figurtyp -> zusenden mehrerer Fotos oder Videos, ich bestimme ihn
  • besondere Vorlieben
  • besondere Abneigungen (zB. bestimmte Farben, Schnitte)
  • soll irgendwas kaschiert werden
  • Farbtyp
  • Budget
  • sind Schuhe / Accessoires / Schmuck passend zum Outfit vorhanden oder müssen diese auch ins Budget einkalkuliert werden

Dieser Check erfolgt bevor wir überhaupt losmarschiert sind. Ich muss schließlich ein Gefühl für meine Kundin gewinnen und eine Vision in meinem Kopf kreieren. Klingt spooky – passiert aber genau so 🙂

Wir haben also kurz telefoniert und sie hat mir dann die Fragen brav ausgefüllt und mir geschrieben. Sehr gut, das war schon mal ein optimaler Start!

Schließlich haben wir uns zum Personal Shopping vor Ort in Nürnberg getroffen. Jetzt werden viele Fragen: ohhh kennst du wohl viele tolle quasi geheim-Läden? Die nüchterne Antwort ist Nein. Im Plus Size Sektor sieht es wahnsinnig Mau aus. Wenn das Budget hoch ist, gibt es schon ein paar sehr wenige Boutiquen mit hochwertiger Mode für große Größen.
Nur haben eben nicht alle ein riesiges Budget.

Wir haben ein paar Läden besprochen und haben einfach angefangen.

Wir konnten ja nicht ahnen, dass gleich im ersten bereits DAS Kleid auf sie wartet. Und das auch noch im Sale. 🙂

Live und in Farbe ist es natürlich optimal um DAS WOW-Kleidungsstück zu finden. Ich muss dazu sagen, dass Friederike natürlich eine wirklich kleine Plus Size ist, da gibt es noch wesentlich mehr Auswahl! Da es gerade für große Größen eben so wenig Auswahl lokal gibt, biete ich euch auch das Personal Online Shopping an, denn ich bekenne: ich liebe Online Shopping, weil ich da eben deutlich mehr Auswahl habe.

Also ab in die festliche Kleider Abteilung und fokussiert durchgeguckt. Es geht so viel schneller und genauer, wenn man ganz genau weiß was man NICHT will! Und erst recht, wenn man eine Vorstellung hat, wie es denn sein soll.
Ich hatte 2 Visionen in meinem Kopf und eine davon ist es geworden. Das lustige ist, das es auch Friederikes Vorstellung entsprach, sie aber eben von sämtlichen Reinredereien ihres Umfeldes so verwirrt war, dass sie es dann verworfen hatte.

Ich suchte ihr also einige Kleider aus – eigentlich waren es insgesamt nur 4, da der Rest einfach vom Schnitt, Farbe, Länge nicht gut waren.
Eine genaue Auswahl davor, erspart viel Nerven und Zeit – das was wir wollen.

Ihr persönliches Hochzeitsgast-Kleid ist bereits Kleid Nr.2 geworden:
das eisige Mint passt unglaublich grandios zu ihrer Augen- und Haarfarbe! Phantastisch!

Modeberatung, große Größen, Event, Hochzeitsgastkleid, mollige, stilberatung, farbtypberatung, Stil- und Farbberatung, Stefanie Wedel, Personal Shopping

Der Schnitt zaubert ihr eine Wahnsinns Figur und da sie aufgrund einer Knieoperation keine hohen Schuhe tragen darf, kann sie dazu wunderbar ein paar schwarze Peeptoe Wedges tragen, die sie bereits zuhause hat.

Passend zum Kleid wurden auch noch Armband und Ohrringe gestoppt und das alles in rekordverdächtiger Zeit! Entspannte und lustige 90Minuten und das Outfit war geshoppt.

Modeberatung, große Größen, Event, Hochzeitsgastkleid, mollige, stilberatung, farbtypberatung, Stil- und Farbberatung, Stefanie Wedel, Personal Shopping

Kundin glücklich, ich glücklich, viel Spaß, keine großen Kosten, mega.

Und sie weiß jetzt definitiv, dass sie auf sich und ihre Intuition und Wissen das nächste Mal wirklich vertrauen kann – Friederike du bist wunderschön und machst das selbst super toll! You rock it Babe!

Modeberatung, große Größen, Event, Hochzeitsgastkleid, mollige, stilberatung, farbtypberatung, Stil- und Farbberatung, Stefanie Wedel, Personal Shopping

Du siehst, so ein Personal Shopping ist richtig gut und es tut einfach auch gut, ehrlich und wohlwollend beraten zu werden. Wenn du bereits eine gute Freundin hast, die das quasi bei dir macht – hervorragend!
Nur hat die nicht jede und manchmal ist es leider auch so, dass viele nur nach ihrem eigenen Geschmack beraten und nicht dahingehend was eigentlich die Persönlichkeit des anderen ist und welches Event es ist. Und ganz manchmal ist leider auch Missgunst im Spiel, gerade wenn es um Business-Events geht. Das muss ich leider auch anbringen.

Und deswegen gibt es mich!

Du kannst mich jederzeit einfach mal kontaktieren. Ich freu mich auf dich!

Kontakt Fancy & MOOD Stefanie Wedel Modeberatung für Mollige
Personal Shopping Nürnberg, Modeberatung, Nürnberg, große Größen

P.S: du kannst bei meinen Freebies auch schon mal selbst deinen Figurtyp bestimmen! Das wird dir sehr helfen um deine Garderobe zu verbessern.

Freebies, Fancy & MOOD, Modeberatung, Stefanie Wedel

Und bald wird es 2 brandneue Online-Kurse geben! Einen eigenen nur für Business Garderobe, also wie du deine optimale Business -Garderobe erstellst und einen zweiten, wie du zu einem Kleiderschrank voller Lieblingsteile kommst. Also Stichwort Minimalismus, Capsule Wardrobe. Wenn du den Start nicht verpassen willst, dann hüpf einfach auf meinen Newsletter.

Newsletter Anmeldung von Modeberaterin Stefanie Wedel, Fancy & MOOD bei Nürnberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.