Steffi Wedel

Kurven-Ladies, es kommt ein Kurs!

Meine neueste Idee ist es so vielen Damen in großen Größen zu einem neuen Selbst zu verhelfen – strahlend, schön und großartig!

Deswegen hab ich überlegt: wie kann ich über dem eBook hinaus möglichst vielen helfen, und dann machte es BING! in meinem Kopf und die Idee zu einem Online-Kurs war geboren.

Ich bin schon ziemlich weit in der Entwicklung des Kurses. Er umfasst meine eigene Entwicklung, die ich in ein System verwandelt habe. Denn ich liebe Strukturen, die einen Orientierung und Fokus geben, so dass man sich nicht auf halber Strecke verrennt und dann aufgibt. Das wäre super schade.

Vielleicht hast du sogar schon mal selbst die Erfahrung gemacht, dass du zB. unbedingt mal ein Kleid ausprobieren wolltest, weil du sonst nur Jeans trägst. Du hast eines entdeckt, was dir wirklich gut gefallen hat, es mit in die Umkleidekabine genommen und anprobiert. Im Spiegel betrachtet, sah es an dir aber leider nicht so schön aus wie du es dir vorgestellt hast oder erhofft hast. Große Frustration. Enttäuscht und demotiviert gehst du wieder aus der Umkleidekabine und hast vielleicht sogar Gedanken wie „wusste ich’s doch, dass ich keine Kleider tragen kann“, oder „Kleider sind halt doch nur für dünnere Frauen“ oder „Ich werde nie ein schönes Kleid tragen können“.

Ich sage dir, dass nicht DU falsch bist, sondern dass das Kleid in seinem Schnitt, Form, Material, Länge und/oder Muster dann schlicht und ergreifend nicht zu dir gepasst hat. Es gibt für jede Körperform wunderschöne Kleider! Also auch für dich!

Ja, es kann manchmal echt dauern, bis man DAS Kleid für sich gefunden hat. Für Ladies in großen Größen gibt es halt vor allem für die X-Figuren Kleider wie Sand am Meer. Ich zB. bin kein X, sondern ein A. Mir stehen Kleider in fließender A-Linie sehr gut, die bis mindestens übers Knie runter gehen. Ich hatte früher irgendwie immer Kleider für X-Frauen anprobiert und natürlich hat es mir an mir dann überhaupt nicht gefallen.

Inzwischen gibt es auf dem Markt für große Größen wirklich viel mehr Auswahl als noch vor 10 Jahren! Da muss ich echt sagen: Halleluja!
Inzwischen weiß ich ziemlich gut, was mir wirklich steht und kann viel gezielter auswählen und probieren. Die Summe an Fehlkäufen hat sich im letzten Jahr drastisch reduziert!

Klar, manchmal denke ich mir schon „ohhh das Kleid ist wunderschön – schade, dass es nicht für meinen Körper gut ist“. Aber ich weiß auch, dass ich mir in diesem Moment pures Geld spare und ich fokussiere mich einfach weiter auf der Suche, nach Klamotten und Schuhen, die mir wirklich passen und stehen.

Das strahle ich auch komplett nach außen aus. Sagt man mir oft jedenfalls 🙂 Diese Transformation ging rasant schnell! Und wenn ich damals schon so eine strukturierte Anleitung gehabt hätte, wie ich sie derzeit erstelle, wäre es noch viel schneller gegangen 😀

Das Wichtigste aber neben einem System ist der Wille zu einer Erneuerung. Jeder beste Ratgeber der Welt hätte mir nichts genützt, wenn ich nicht unbedingt eine Veränderung gewollt hätte. Ich wollte endlich strahlen, ich selbst sein, selbstbewusster sein, raus in die Welt.

Erkennst du dich in dem ein oder anderen wieder?
Was wäre für dich hilfreich um eine Veränderung für dich herbeizuführen?
Das interessiert mich wirklich mega, denn ich kann den Weg ja nur von meiner Seite aus beleuchten. Aber mir selbst hab ich ja schon geholfen. Es soll ja um euch, um dich gehen!

Lass es mich wissen! Gerne über einen Kommentar, eine persönliche Nachricht info@fancy-and-mood, oder in meiner Facebookgruppe.

Ach und du kannst natürlich super gerne meinen Newsletter zugesendet bekommen! Ich freu mich!

Bis bald eure Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.